Ein Lied für Karl

Unsere Schweizer Freunde  waren nicht untätig sie haben mit Urs ein Lied für Karl Drais einstudiert. Es soll aus stolzer Männer- (und Frauen) Brust an seinem Grabe erschallen. Das Lied stammt exakt aus der Zeit der Umbettung seiner Gebeine auf den heutigen Hauptfriedhof. Ich könnte fast schwören vor 120 Jahren sangen hier schon   die deutschen Radfahrvereine das Lied zu seinen Ehren. Tun wir es ihnen gleich

 Und dass ihr schon mal üben könnt und euch nicht wie an Weihnachten blamiert ist hier der Text

 

 

 

Manche geschichtliche Irrtümer sehen wir  mal mit den gütigen Augen der Nachwelt. 🙂

Vielen Dank an Urs Domi und Katka

Une chanson pour Drais

Nos amis suisses ont répété une chanson pour Karl Drais qui sera chantée à sa tombe. Elle date de la période où ses cendres ont été déplacées au nouveau cimetière de la ville. Je pourrais parier que déjà à l’époque les représentants des clubs cyclistes allemands l’ont chanté en son honneur. Chantons-la de nouveau.

A song for Drais

Our Swiss friends and have rehearsed a song for Karl Drais. It should be song at his grave. The song originates form the time of the reburial of his remains on today’s main cemetery. I would bet that 120 years ago, the representatives of the German bicycle clubs sang it in his honor. Let us do it also.